NEIN! Keine Toleranz für asoziale BILD-Hetze!

erstellt am: 26.02.2015 | von: Johannes Jungilligens | Kategorie(n): in Aktion

Μια καθημερινή εφημερίδα δεν αντιπροσωπεύει την Γερμανία – Eine Zeitung steht nicht für ganz Deutschland!

Hochhalten, fotografieren und mitmachen!

Hochhalten, fotografieren und mitmachen!

Was die BILD macht, ist sehr nah an Volksverhetzung. Die menschenverachtende Haltung und die verzerrte, auf Abwertung der kompletten Bevölkerung eines Landes abzielende Berichterstattung hat heute einen ihrer traurigen Höhepunkte: Die BILD ruft ihre Leser und Leserinnen dazu auf, gegen die Fortführung der finanziellen und politischen Unterstützung Griechenlands zu protestieren. Dafür sollen Selfies mit dem Ausdruck einer Seite der  heutigen BILD an die Redaktion geschickt werden.

Wir drehen die Aktion um und sammeln Stimmen gegen die BILD und ihre spaltenden Ideen. Wir sagen: NEIN zu BILD!

Daher: Diese Seite ausdrucken, Selfie mit dem Ausdruck machen und per Mail sowohl an 1414@bild.de als auch an info@jusos-mg.de schicken. Wir veröffentlichen die gesammelten Selfies bei Facebook.

Druckvorlage als PDF: NEIN zu Bild

Druckvorlage als PNG: NEIN zu BILD

Einen Kommentar hinterlassen




Kommentar*

leider notwendig: SPAM-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2022 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten