05.04.2008

Einladung: Erste Juso-Party in Wickrath

Wickrath rockt gegen Rechts
Wickrath rockt gegen Rechts

Live auf der Bühne: next horizon und Melons After Riot

Wer Lust hat, die Jusos kennen zu lernen, sich auszutauschen, einfach Spaß zu haben und ein deutliches Zeichen gegen Rechts zu setzen, den laden die Mönchengladbacher Jusos für den 12. April 2008 zur ersten Juso-Party nach Wickrath in das Jugendheim St. Antonius ein. Die Party am 12. April bildet den Auftakt einer geplanten Juso-Feten-Serie mit Live-Musik. Los geht’s um 20 Uhr. Für gute Musik sorgen die Bands Melons after riot und next horizion. Getränke werden zu erschwinglichen Preisen angeboten! Vorher, nachher oder mittendrin kann gerne über gemeinsame Interessen, eigene Ansichten oder auch Ideen für die Zukunft diskutiert werden.


03.04.2008

Jusos lehnen Videoüberwachung ab

In Pressemitteilungen und Anträgen haben die Jusos Stellung gegen die Inbetriebnahme der NVV-Videoüberwachungsanlage an der Hilderather Straße in Rheindahlen bezogen. Wir sehen in der NVV AG nicht den richtigen Betreiber für eine solche Überwachungsanlage.

(mehr …)


02.04.2008

Nah bei den Menschen

Die SPD will den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landes. Mit der Dialogkampagne unter dem Motto „Nah bei den Menschen“ sucht sie 2008 mit Dir das Gespräch.
Das neue Grundsatzprogramm ist Gegenstand der Diskussionsrunde am 24.April 2008 um 19.30 Uhr im Forum der Realschule Volksgarten.
NRWSPD-Generalsekretär Mike Groschek wird Rede und Antwort stehen. (mehr …)


10.03.2008

Jusos nehmen an Ausstellungseröffnung teil

Zahlreiche Jungsozialistinnen und Jungsozialisten haben am Samstag, 9. Februar, an der Eröffnung einer Ausstellung der Theodor-Hespers-Stiftung in Wickrath teilgenommen. (mehr …)


16.02.2008

Kommunale Gemeindereform hilft Rechtsextremen

Die Mönchengladbacher Jungsozialisten sind beunruhigt: Am Wochenende hatte die lokale Presse gemeldet, dass die rechtsextreme NPD die Gründung einer eigenen Gruppe im Rat der Stadt Mönchengladbach angekündigt hat. Hintergrund: Nach der von CDU und FDP beschlossenen kommunalen Gemeindereform stehen zukünftig auch Gruppen von weniger als drei Ratsmitgliedern Fördergelder zu. (mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2017 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten