15.11.2009

Jusos kritisieren sorglosen Umgang mit der NPD

In einer Pressemitteilung äußern sich die Mönchengladbache Jusos über den bedenklichen Umgang von CDU und FWG mit dem Vertreter der NPD im Stadtrat. (mehr …)


25.09.2009

Wahlaufruf: Am Sonntag wählen gehen

Am Sonntag SPD wählen!

Am kommenden Sonntag, öffnen von 8.00 bis 18.00 Uhr die Wahllokale. Du kannst entscheiden, wer in Deutschland regiert und vor allem wie Deutschland in den nächsten 4 Jahren regiert wird. Dabei geht es aber um mehr.

Du kannst mit bestimmen in welche Richtung sich Deutschland in den nächsten 10 Jahren entwickeln soll. Deine Stimme entscheidet mit darüber, ob die Bildungspolitik so gestaltet wird, dass alle die gleichen Chancen haben. Deine Stimme entscheidet mit darüber, ob wir uns und kommenden Generationen massenweise Probleme mit dem Atommüll aufhalsen. Deine Stimme entscheidet mit darüber, ob die Gesundheit eines Menschen von der Stärke seines Geldbeutels abhängt. Deine Stimme entscheidet mit darüber, ob die Menschen in diesem Land von dem Lohn für ihre Arbeit leben können. Es ist Deine Wahl. (mehr …)


31.08.2009

Keine Stimme für’n Arsch

Wer Bude will muss wählen gehen

Norbert Bude ist mit 49,27% als Oberbürgermeister wiedergewählt worden und distanzierte damit seinen Mitbewerber von der CDU deutlich um gut 20% .
Aber auch für die SPD hat sich der lange und harte Wahlkampf ausgezahlt: 12 Wahlkreise konnten direkt geholt werden.
Für die Jusos besonders schön: Zwei Vorstandsmitgliedern gelang der Einzug in den Rat. (mehr …)


29.06.2009

Warum braucht Mönchengladbach eine 6. Gesamtschule?

Antworten und Hintergründe zur schulpolitischen Debatte Nummer 1

Die Situation:

In Mönchengladbach existieren derzeit 5 Gesamtschulstandorte. Für das Schuljahr 2009/2010 haben knapp 600 Schülerinnen und Schüler an den Standorten in Hardt, Neuwerk, Volksgarten, Espenstraße und Rheydt-Mülfort einen Platz gefunden.

Damit ist die Kapazität der bestehenden Gesamtschulen ausgereizt. Dies belegt die hohe Zahl von Schülern, die abgewiesen werden mussten. Rund 500 Schüler dürfen ab dem kommenden Schuljahr nicht die gewünschten Schulen besuchen. Sie müssen nun auf andere Schulformen ausweichen. Vielen von ihnen bleibt nur der Gang zur Hauptschule. (mehr …)


Jusos gehen auf Eltern zu

Jusos machen mobil: Für die 6. Gesamtschule in Mönchengladbach.

Um ihrer Forderung nach einer sechsten Gesamtschule im Stadtgebiet Nachdruck zu verleihen, führen die Mönchengladbacher Jusos in der kommenden Woche Info-Stände an Grundschulen durch. (mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2022 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten