Wahlkampf: Auf in den Endspurt!

erstellt am: 21.05.2014 | von: Johannes Jungilligens | Kategorie(n): in Aktion

Am Wochenende vor dem Wahltag starten wir in den Endspurt unseres Doppelwahlkampfes. Mit vielen dezentralen Aktionen wollen wir vor allem junge Menschen zur Wahl motivieren und für die SPD und unseren Oberbürgermeister Norbert Bude werben.

„Wir sind seit mehreren Wochen im Wahlkampf, aber so kurz vor dem entscheidenden Tag steigern wir die Frequenz unserer Aktionen natürlich noch mal. Viele, vor allem junge Menschen haben sich noch nicht abschließend entschieden, wo sie ihre Kreuze setzen. Da wollen wir unsere thematischen Angebote natürlich noch einmal verstärkt präsentieren“, erklärt Johannes Jungilligens, Vorsitzender der Jusos Mönchengladbach. Seine Stellvertreterin Josephine Gauselmann führt aus: „Wir haben in den letzten Wochen viele Gleichaltrige erreicht und vor allem bei unseren Wahlkampf-Ständen in der Altstadt eine erfreuliche Anzahl guter Diskussionen geführt. Diese Politik auf Augenhöhe macht einfach Spaß!“.

Jeden Freitag und Samstag bis tief in die Nacht im Wahlkampf :)

Jeden Freitag und Samstag bis tief in die Nacht im Wahlkampf 🙂

Bereits seit Ende der Osterferien findet man uns Jusos wöchentlich Freitags- und Samstagsabends in der Mönchengladbacher Altstadt, wo sie – ausgestattet mit Flyern, Give-Aways und Informationen – für Rückfragen, Diskussionen und Überzeugungsarbeit bereitstehen. Auch bei Veranstaltungen wie den Kundgebungen zum 1. Mai oder der Demonstration gegen die rechte ProNRW-Bewegung waren wir stets zu finden. „Wir haben viel positives Feedback erhalten, sowohl für unsere Aktion gegen die Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa als auch für unsere Erstwählerpostkarte oder einfach für unsere Präsenz bei jungen Leuten. Wir haben gute Argumente und Positionen, die wir nicht nur für, sondern eben auch als junge Menschen selbst entwickelt haben“, so Jungilligens. Gauselmann: „Mehr Nachtbusse, bürgernahe Stadtentwicklung, Förderung der aufblühenden Jugendkultur und Investitionen in die lokale Bildungslandschaft sind uns und vielen anderen Jugendlichen wichtig.“ Unsere Argumente und thematischen Schwerpunkte präsentieren die Jusos auch in den sozialen Netzwerken sowie auf ihrer Homepage jusos-mg.de und ihrem Blog.
In den letzten Tages des Wahlkampfes will die SPD-Jugend noch einmal auf die Wahl aufmerksam machen: Ob mit Klassikern wie der Frühstückstütenverteilung mit SPD-Oberbürgermeister Norbert Bude am Freitagmorgen oder ungewöhnlichen Aktionen wie lebenden Plakaten und Neon-Körperbemalung unter Schwarzlicht – „Hauptsache, wir bewegen die Menschen zur Wahl!“

 

Unsere Pressemitteilung dazu: PM 21-05-2014 Jusos im Wahlkampf-Endspurt

Alle Pressemitteilungen findet ihr hier.

Einen Kommentar hinterlassen




Kommentar*

leider notwendig: SPAM-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2017 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten