19.05.2020

„Kultur braucht Freiräume und Experimentierflächen“ – SPD Mönchengladbach steht hinter dem Köntges

Die SPD Mönchengladbach kritisiert das Verhalten der CDU Mönchengladbach in der Bezirksvertretung Nord. Die CDU wirft der Altstadt-Initiative politisch tendenziöse Veranstaltungen vor und will die Bewilligung weiterer Fördermittel an neue Bedingungen knüpfen. Laut den CDU-Plänen sollen die Betreiber*innen des Köntges mit einer Selbstverpflichtung zusichern, künftig keine Veranstaltungen mehr mit politischem Inhalt stattfinden zu lassen. Die SPD stellt sich entschieden gegen Bedingungen für eine Förderung und die Einmischung von Politik und Verwaltung in die Kulturszene. Die SPD-Ratsfraktion wird am Dienstag im Sozialausschuss der weiteren finanziellen Förderung des Köntges ohne Vorbehalte zustimmen. (mehr …)


30.03.2020

Solidarität ist das höchste Gebot! Jusos Mönchengladbach starten Nachbarschaftshilfe

Unser Wir braucht dich! Unsere Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten.

Für uns Jusos Mönchengladbach gehört Solidarität zu unseren wichtigsten Grundwerten. Solidarität muss vor allem an unserem Handeln für die Gemeinschaft erkennbar sein.

Die derzeitige Situation durch das Coronavirus ist eine besonders schwierige für die ganze Gemeinschaft. Nur gemeinsam kann es gelingen, dass so wenig Menschen wie möglich schweres Leid durch das Virus erfahren. Dabei helfen wir! (mehr …)


04.02.2020

„Wirksame Maßnahmen statt CDU-Populismus“ – Jusos gegen Videoüberwachung am Marienplatz

„Wirksame Maßnahmen statt CDU-Populismus“ – Jusos gegen Videoüberwachung am Marienplatz

Der Kommunalwahlkampf wirft seine Schatten voraus: Nach Vorfällen mit Rheydter Jugendgruppen wartet die CDU mit dem Vorschlag auf, die Videoüberwachung auf den Bereich um den Marienplatz auszuweiten. Wir widersprechen dem entschieden und verbuchen den CDU-Vorstoß in der Kategorie „Hilfloser Populismus“. Wir als SPD-Juegend fordern nachhaltig wirksame Maßnahmen statt Schnellschuss-Lösungen. In der Video-Überwachung sehen wir eine Gefährdung der Freiheitsrechte von Bürgerinnen und Bürgern, die Probleme nicht lösen, sondern höchstens verlagern kann. (mehr …)


07.10.2019

Junge Kandidat*innen für die Kommunalwahl

v.l.: Lin, Pascal, Evamaria und Josephine. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Martin Müllner

„Jung und mutig in die Zukunft“ – unter diesem Motto stehen unsere Planungen für die Kommunalwahl im nächsten Jahr. Einen wichtigen Schritt auf diesem Weg haben wir auf unserer Mitgliederversammlung nun getan: Für die Ratsliste der SPD haben wir vier junge Kandidatinnen und Kandidaten nominiert, darunter unsere Juso-Vorsitzende Josephine Gauselmann und die jüngste Nominierte Lin Großmann.

(mehr …)


30.08.2019

Wir haben einen neuen Vorstand!

Spitzen-Spitze: Josie (mitte), Ibrahim und Mieke sind Vorsitzende und Stellvertreter*innen.

Am vergangenen Freitag haben wir auf unserer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Unsere Vorsitzende Josephine Gauselmann wurde dabei in ihrem Amt bestätigt und freut sich auf ein weiteres erfolgreiches Politik-Jahr, sowie die bevorstehende Kommunalwahl.

(mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2020 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten